Durch Deutschland muss ein Ruck gehen“

Kaum eine andere Rede eines Bun­des­prä­si­den­ten hat sich so in das kol­lek­tive Gedächt­nis ein­ge­brannt wie die „Ruck“-Rede Roman Her­zogs. Bis heute ist die­ses Zitat aus dem Jahr 1997 hoch­ak­tu­ell, es beschreibt prä­gnant unsere wirt­schaft­li­che Lage.

So exakt und tref­fend die Rede auch sein mag, sie ist ein star­ker Appell und hin­ter­lässt die unbe­queme Frage: WIE? Wie kann ein sol­cher Ruck aus­se­hen? Wie kön­nen sich Men­schen so ver­än­dern, dass sie Ver­ant­wor­tung, Lei­den­schaft und Zuver­sicht ent­wi­ckeln, um im 21. Jahr­hun­dert füh­rend voranzugehen?

Unsere Lei­den­schaft ist unter­neh­me­ri­sches Den­ken und Han­deln. Diese Fokus­sie­rung hat sich u. a. durch Geschäfts­füh­run­gen im Mit­tel­stand sowie durch Zusam­men­ar­beit mit einer vier­stel­li­gen Zahl von Start-Ups entwickelt.

Mit unse­rer Erfah­rung und Hal­tung zum unter­neh­me­ri­schen Den­ken und Han­deln gehen wir in unsere Bera­tun­gen, Trai­nings, Coa­chings und Empower­ment Days.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.